Frischwasserstation Typ HE für Ein- & Zweifamilienhaus

die "Wärmepumpenfrischwasserstation" - thermisch UND elektronisch geregelt bis 41 Liter/min

Für Ein-& Zweifamilienhäuser – ideal in Verbindung mit einer Wärmepumpe, Pellerts- oder Solaranlage….

Unsere Frischwasserstationen erfreuen sich offensichtlich großer und weiter steigender Beliebtheit bei unseren Kunden, den Heizungsfachfirmen und deren Kunden, den Endkunden. Warum dem so ist? Auf die Frage erhalten wir unter anderem folgendes Feedback:

  • Die Kombination „großer Tauscher + starke Pumpe“ sind die Grundlage für eine effiziente „Wärmepumpenfrischwasserstation“:
    Bei Puffertemperaturen von +50°C ist die Warmwasserproduktion kein Problem. Somit muss der Puffer nicht so weit aufgeheizt werden. Das spart Betriebskosten.
  • Das Thermoventil im Puffervorlauf sorgt für Sicherheit.
    Solar-, Pellets- & Stückholzanlagen liefern sehr hohe Temperaturen in den Puffer. +70, +80°C sind typische „Holztemperaturen“.
    Das Thermoventil begrenzt die Pufferzulauftemperatur in die Station auf maximal +60°C. Vorteile: die Kunden sind vor zu hohen Warmwassertemperaturen geschützt. Und: je tiefer die Betriebstemperaturen im Tauscher, umso besser wird die allfällige Verkalkung hintangehalten.
  • Die elektronische Steuerung der Station ist betriebsbereit voreingestellt und steckerfertig – den Elektriker braucht man bei der FriWa HE nur „für die Steckdose“! Die Inbetriebnahme ist einfach und somit kurz – „Plug & Zapf“.
  • Klarer Aufbau, alle Komponenten gut zugänglich und flachdichtend verschraubt, sind die Grundlage für schnelle und effiziente Servicearbeiten.
  • Die verwendeten Kernbauteile wie Wärmetauscher, Pumpe, Mischventil… sind keine Sonderanfertigungen – im Gegenteil: Für die Produktion werden nur hochwertige Produkte aus dem Standardsortiment von europäischen Markenherstellern verwendet. Dies garantiert die schnelle, kostengünstige und langfristig sichere Ersatzteilbeschaffung (wenn es uns einmal nicht mehr geben sollte).
  • Ein funktionales Zubehörprogramm erlaubt die Erweiterung der Anlage auf die jeweilige Anforderung. Ob Anlagen mit oder ohne Zirkulation, ob Sondermontageformen oder ….
  • Wenn es Fragen gibt, erreicht man uns telefonisch – auch die Technik!
  • „Hydraulische Aufgaben hydraulisch lösen“
    Unsere Produkte werden von Installateuren und Heizungsbauern eingebaut. Wasser & Wärme, sprich die Thermohydraulik, sind Grundlage unserer täglichen Arbeit. Daher lösen wir Aufgabenstellungen, so weit es sinnvoll ist, hydraulisch.

Downloads zum Produkt Frischwasserstation Typ HE für Ein- & Zweifamilienhaus

Weitere Produkte